Not logged in

Dcopy

Ich habe das Programm Dcopy entwickelt um es zu ermöglichen, jede beliebige Diskette zu kopieren.
Dies wird ermöglich, indem jeder Sektor getrennt behandelt (also gelesen, formatiert und geschrieben) wird. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, wenn eine Kopie eine längere Zeit in Anspruch nimmt.
Dcopy ist ein DOS-Programm und benötigt ca. 3MB freien XMS-Speicher (z.B. mittels HIMEM.SYS) um die Daten der Diskette und programmtechnische Daten zwischenzuspeichern. Dies sollte aber bei heutigen Rechnern kein Problem mehr darstellen.
(c)(w) 1995-2001 by Klaus Schreier
0.7s
Content last modified 2008-01-29 22:36:26 Webmail | Could | Privat | Firma | Imkern | HW | Admin | Domains