Not logged in

Registry [Win9x and WinNT4]

Installationspfad

Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup
Variable: SourcePath (Zeichenkette)

Befehle in neu hinzufügen

Dies ist mittels dem Erstellen des Unterschlüssels "Shellnew" in einem Schlüssel in HKEY_CLASSES_ROOT möglich.
Mit der Zeichenfolge "NullFile" ist es möglich eine Vorlagendatei anzugeben. Lässt man diesen Wert mit "" bestehen, so wird keine Vorlage verwendet.
Mit der Zeichenfolge "Command" ist es möglich ein Programm zu starten, welches im Wert von "Command" angegeben wird.

Autostart ohne Autostart-Ordner

Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion
Unterschlüssel: Run (Programme, welche bei jedem Start ausgeführt werden)
Unterschlüssel: RunOnce (Programme, welche nur einmal ausgeführt werden)
Die Variablen stellen die dargestellten Programmnamen und deren Inhalte die vollständigen Programmnamen (LW:\Odner\Programmname) dar.

Desktopeinstellungen

Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop
Variable: MenuShowDelay (Zeichenfolge)
Wert gibt die Zeitverzögerung beim Aufklappen des Startmenüs an.

Animation

Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics
Variable: MinAnimate (Zeichenkette)
Werte: "0", "1" (der Wert 0 bedeutet, daß keine Fenster animiert werden)

interessante Schlüssel

  • Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
  • Laufwerksicon:
    Schlüssel: Hkey_Classes_Root\Drive
    Falls Sie jedem Laufwerk ein eigenes Icon geben wollen erstellen Sie pro Laufwerk die Datei autorun.inf mit folgendem Inhalt:
      [autorun]
      icon=icon.ico
    Die Datei icon.ico kann natürlich auch anders heißen. Es ist auch z.B. c:\windows\system\shell32.dll,18 möglich. Dmit wird das 18. Icon aus der Datei shell32.dll verwendet.
  • Namen des Papierkorbes verändern
    Schlüssel: Hkey_Classes_Root\CLSID\{645ff040-5081-101b-9f08-00aa002f954e}\ShellFolder
    Wert von 40010020 auf 70100020 ändern.
    Dann kann der Papierkorb nach belieben umbenannt werden.

Installationsdaten

Schlüssel: Hkey_Local_Machine\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion
Variable: Registered-Owner (Benutzername)
Variable: Registered-Organisation (Firma)
Variable: ProductKey (Schlüssel von CD-Hülle, nur bei WIN 98)

Mehrfache IP-Adressen

Schlüssel: Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Services\Class\NetTrans\000x
Das x steht für eines der Protokolle. Dabei ist das richtige auszusuchen.
Variable: IPAdress (Die IP`s werden durch Komma getrennt eingetragen)
Variable: SubnetMask (Die Netmasken werden durch Komma getrennt eingetragen)
0.1s
Content last modified 2004-08-10 08:06:09 Webmail | Could | Privat | Firma | Imkern | HW | Admin | Domains